Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Orangen-Zitronen-Aprikosen-Tarte

  • FrankreichFrankreich
  • Land: Frankreich

  • Region: Provence
  • Kategorie: Kuchen

  • Zutaten:
  • 200 g Weizenmehl
  • Wasser
  • 100 g Butter
  • 1 Priese Salz
  • Saft von 3-4 Apfelsinen (min. 300 ml)
  • Saft einer Zitrone
  • Apfelsinenschale
  • 2 El Speisestärke
  • 80 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade

  • So wird's gemacht:
  • Aus Mehl, dem Eiweiß, Wasser, Butter und Salz einen Mürbeteig herstellen. Dazu das Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle formen. Das Wasser und Butterstücke in die Mitte geben. Mit den Fingern immer wieder Mehl vom Rand in die Mitte schieben und mit den Händen verkneten. Den Teig anschließend etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
    Währenddessen die Schale einer Apfelsine abreiben, eine Zitrone sowie einige Apfelsinen auspressen. Den Saft und die Schale im Kochtopf mit Zucker und Speisestärke andicken. Die Aprikosenmarmelade dazugeben und die Mischung unter ständigem Rühren langsam erwärmen. Nach und nach die Butter in den warmen Saft einrühren.
    Die Eier sowie die beiden Eigelb erst unterheben, nachdem die Creme bereits ein klein wenig abgekühlt ist. Den Teig ausrollen und in eine Tarteform geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180 Grad Umluft zirka 10 bis 15 Minuten backen. Aufpassen, dass er nicht zu sehr hochgeht. Nach dem Backen kurz auskühlen lassen. Erst danach die Creme über den Boden geben.
    Danach die Tarte für 20 Minuten bei 180°C in den Backofen.
  • Quelle © : Gerd Niemeier

(1655 Rezepte)