Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Spaghetti alla Carbonara

  • ItalienItalien
  • Land: Italien

  • Region: Latium (Vatikan)
  • Kategorie: Pasta
  • Anmerkung: Zutaten für 2 Personen

  • Zutaten:
  • 350 g Spaghetti
  • 3 frische Eier
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Parmesan- oder Pecorinokäse
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

  • So wird's gemacht:
  • Die Eier in eine große Rührschüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. (Anmerkung: Für Spaghetti Carbonara grundsätzlich nur ganz frische Eier verwenden, da diese nur leicht stocken und daher nahezu roh gegessen werden). Den Parmesankäse reiben und etwa Dreiviertel davon in die verquirlten Eier einrühren. Den durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln.
    Die Spaghetti in reichlich Salzwasser in 8 Minuten al dente kochen. Für original Spaghetti Carbonara immer Spaghetti aus reinem Hartweizen nehmen! Während die Spaghetti kochen, eine Schüssel, die später für die Zubereitung der Spaghetti Carbonara verwendet wird, im Backofen gut vorwärmen. Außerdem das Olivenöl in einer kleinen Pfanne oder Kasserolle erhitzen und den gewürfelten durchwachsenen Speck darin leicht knusprig anbraten. Am Ende den fein gewürfelten Knoblauch dazugeben und kurz andünsten.
    Die Spaghetti in einem Sieb abgießen und unverzüglich in die vorgewärmte Schüssel geben. Speck und Knoblauch beimengen und schleunigst die verquirlten Eier mit dem Parmesan hinzufügen. Da die Spaghetti noch kochend heiß sind, sollten die Eier gleich ins Stocken geraten. Alles zusammen gut miteinander verrühren und die fertigen Spaghetti alla Carbonara sofort servieren.
    Bei Tisch den restlichen Parmesankäse über die Spaghetti Carbonara streuen.

(1653 Rezepte)