Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Torta di riso - Reistorte

  • ItalienItalien
  • Land: Italien

  • Region: Ligurien
  • Kategorie: Risotto, Paella, Pilau, Focaccia, Pizza, Börek, Quiches, Tartes

  • Zutaten:
  • 300 g Reis Arborio
  • 2 Eier
  • Milch
  • Parmesan
  • Pecorino
  • Olivenöl
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Majoran
  • Weißwein

  • So wird's gemacht:
  • Den Reis in reichlich Salzwasser kochen bis er sehr weich ist, d.h. länger als die übliche Kochzeit. Abtropfen lassen und in eine Terrine füllen. Milch, Eier, die beiden geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und frisch gehackten Majoran (evtl. auch ohne Majoran, je nach Belieben) untermischen. Daneben den klassischen Teig aus Mehl, Olivenöl, Wasser, Salz und wenig Weißwein zubereiten, rund auswallen und den eingefetteten Blechboden damit bedecken. Den Reis auf den Teigboden verteilen, den Teig am Rand umschlagen und regelmäßig einstechen. Ein Ei schlagen und mit geriebenem Parmesan auf der Oberfläche des Reises verteilen, mit Öl beträufeln und im Ofen bei 180 Grad goldbraun backen
  • Kommentar:
  • Die gesalzenen Torten, wie z.B. die Reistorte, entstanden aus bloßen finanziellen Gründen, was gerade mit der berühmten ligurischen praktischen Sparsamkeit verbunden ist. Mit wenig und abwechslungsreichem Material (d.h. mit wenig Palanche, wie die Ligurier das Geld nennen), konnte man ein einzigartiges Gericht kreieren, lecker und nahrhaft, heiß oder kalt, um bei Tisch oder im Boot, oder auch angelehnt an einer Klippe zu essen.

(1655 Rezepte)