Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Gesalzener Gugelhupf (kougelhopf salè)

  • FrankreichFrankreich
  • Land: Frankreich

  • Kategorie: Teigwaren

  • Zutaten:
  • 1 kg Mehl
  • 30 g Backhefe
  • 100 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Glas Milch
  • 5 g Salz
  • 2 Eier
  • 200 g Räucherspeckwürfel
  • 10 grob gehackte Walnüsse

  • So wird's gemacht:
  • Das Mehl in eine Schüssel geben. In eine Vertiefung den Zucker, die Eier und die zerbröselte Hefe geben. Mit den Fingerspitzen leicht vermengen, ohne alles Mehl zu verwenden, 10 Minuten gehen lassen. Die Prise Salz und die Milch zugeben und verrühren. Die streichfeste Butter zufügen und den Teig gründlich durchkneten, um alles gut zu vermischen.

    Die Gugelhupfformen einfetten, den Teig hineingeben und an einem warmen Ort etwa eineinhalb Stunden gehen lassen, bis er den oberen Rand der Form erreicht.

    30 bis 40 Minuten bei 200 Grad C (Stufe 7) im Backofen backen. Aus der Form stürzen. Der Gugelhupf wird beim Aperitif zu Wein, Bier, Crémant oder auch zu Champagner gereicht.

(1653 Rezepte)