Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Sizilanischer Nudelauflauf

  • ItalienItalien
  • Land: Italien

  • Region: Sizilien
  • Kategorie: Pasta

  • Zutaten:
  • 400 g Makkaroni
  • 50 g Schinken, roh
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • Olivenöl
  • 450 g Tomaten (aus der Dose)
  • Oregano
  • Basilikum
  • 250 g Mozzarellakäse
  • 50 g Parmesankäse, frisch gerieben
  • 30 g Butter

  • So wird's gemacht:
  • Die Makkaroni in Stücke brechen und nach Kochanleitung in Salzwasser bissfest garen.
    Das Brötchen in heissem Wasser einweichen. Den Schinken fein würfeln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
    Das Brötchen ausdrücken und mit dem Rinderhackfleisch, den Schinken- und Zwiebelwürfeln, dem Ei, der zerdrückten Knoblauchzehe und
    den Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Aus der Masse Bällchen formen und im heissen Öl braun braten. Jetzt für die Tomatensauce die Zwiebel schälen, fein würfeln und in
    heissem Öl glasig dünsten. Die Tomaten mit Flüssigkeit dazugeben, alles mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen. Die Sauce
    etwa 15 Minuten gut einkochen lassen.
    Inzwischen eine feurrfeste Auflaufform einfetten und den Käse in Stücke schneiden. Die abgetropften Nudeln, Käsewürfel, gebratenen
    Fleischbällchen, Sauce und das Basilikum abwechselnd in die Form schichten.
    Zuletzt den geriebenen Parmesan auf den Auflauf streuen und obendrauf Butterflöckchen setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad
    etwa 45 Minuten backen.

(1653 Rezepte)