Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Penne lisce mit Pfifferlingen

  • ItalienItalien
  • Land: Italien

  • Kategorie: Pasta

  • Zutaten:
  • 250 g kleine, feste Pfifferlinge
  • 4 frische Perlzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Bund glattblättrige Petersilie
  • 1 El Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 2 El Kalbsfond oder Fleischbrühe
  • 100 ml Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 - 500 g Penne lisce

  • So wird's gemacht:
  • Die Pilze putzen - nicht waschen, damit sie sich nicht voll Wasser saugen können. Zwiebeln schälen und in pfifferling-kleine Stücke schneiden. Knoblauch fein würfeln, Petersilie hacken.
    Olivenöl mit 20 g Butter erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch, die Pfifferlinge und die Hälfte der Petersilie darin andünsten. Wenn die Pilze ihr Wasser abgegeben haben und drohen anzubraten, mit dem Kalbsfond bzw. der Fleischbrühe und dem Portwein ablöschen. 10 Minuten durchköcheln lassen, damit die Sauce eindickt.
    Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Die restliche Petersilie in die Sauce rühren, mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken. Die übrige Butter in kleinen Stückchen dazu geben und unter Rühren zerschmelzen lassen. Auf den abgetropften Nudeln servieren.
  • Kommentar:
  • Variante: Etwas Salbei mitbraten, mit Wacholderbeeren würzen und mit Wildfond auffüllen. Diese Sauce eignet sich auch gut, um Bratenreste vom Vortag hinein zu schnetzeln.

(1653 Rezepte)