Rezeptsammlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Startseite


vegan


Ossobuco alla Milanese - Kalbshaxe mailänder Art

  • ItalienItalien
  • Land: Italien

  • Region: Lombardei
  • Kategorie: Fleisch

  • Zutaten:
  • 1 Kalbshaxe
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/8 l Fleischbrühe
  • 2 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 2 Tl Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronenschale
  • Thymian
  • Salbei
  • Rosmarin
  • Mehl
  • Petersilie

  • So wird's gemacht:
  • Kalbshaxe vom Fleischer in 5 bis 6 Scheiben schneiden lassen. In Mehl wälzen, in der Pfanne in etwas heißem Olivenöl auf beiden Seiten goldbraun braten, salzen und pfeffern. Fleisch in einen Bräter geben, mit Wein und Brühe begießen, Nelken dazugeben. Im Bräter schmoren lassen. Die Zwiebel hacken, Knoblauch zerdrücken, Möhre, Lauch, Sellerie in in Stück schneiden. Im restlichen Öl in der Pfanne anschmoren. Kräuter, Gewürze und Tomatenmark dazugeben, gründlich durchrühren und noch einige Minuten weiter schmoren. Gemüsemischung in die Haxenbrühe ruehren, zudecken und das Fleisch fertig garen. Haxenscheiben mit Sauce anrichten.
    Fertig geschmortes Fleisch in eine gut vorgewärmte Schüssel geben, Gemüse mit Sauce darüber schöpfen. Mit der Gremolata bestreuen.
    Dazu körnig gekochten Reis oder in Butter geschwenkte, mit Parmesan bestreute Spaghetti reichen.
  • Kommentar:
  • Gremolata: Schale von 2 unbehandelten Zitronen fein abraspeln. Petersilie fein hacken, Knoblauchzehen durchpressen. Alles vermischen.

O (24 Rezepte)